Sylvie | Herbcetera Blog

bitte laden Sie die Seite neu, damit die aktuellen Blogartikel erscheinen – veuillez recharger la page pour que les articles du blog en cours apparaissent
Warme-Socken-Salbe

Warme-Socken-Salbe

Heute lernen Sie eine natürliche Warme-Socken-Salbe herzustellen, die Sie angenehm durch die restlichen Wochen der kalten Jahreszeit bringt. Grüne Kosmetik ist nachhaltig, leicht herzustellen, arbeitet mit einfachen und gesunden Zutaten und vermeidet Verpackung. Die...

mehr lesen

Pechsalbe-Salbe mit Harz

    Harzsalbe-Pechsalbe Mein Waldspaziergang war dieses Mal etwas ganz Besonderes. Ich habe mich nämlich auf die Suche nach Harz gemacht und jeden Tannen-, Kiefern-, Fichten- oder Lärchenstamm gründlich untersucht!  Warum ist das so?  Weil Nadelbäume Harz...

mehr lesen
Mohnsirup

Mohnsirup

Es ist wieder Mohnsaison:Papaver rhoeas ! Diese kleinen, farbenfrohen, vergänglichen Blumen schmücken die umliegenden Felder wunderschön.In der Vergangenheit wurden die Blütenblätter des Mohns zur Herstellung von Hustensirup oder als Beruhigungsmittel verwendet. Heute...

mehr lesen
Kräuterpesto

Kräuterpesto

KRÄUTERPESTO ZUTATEN 2 Handvoll Bärlauch oder Knoblauchsrauke  2 Handvoll Brennnesseln 100 ml Pflanzenöl ( Olivenöl. Sonnenblumenöl, Rapsöl, Distelöl) 100 g geröstete Sonnenblumenkerne 5 ml Honig  Salz und Pfeffer  ZUBEREITUNG Alle Zutaten im Mixer/Mörser zerkleinern...

mehr lesen
Löwenzahnnudeln

Löwenzahnnudeln

ZUTATEN 250 g Hartweizenmehl 10 ml Öl 100 ml Wasser  2 Handvoll Löwenzahnblüten  Salz  VORBEREITUNG Die gelben Blütenblätter vom Blütenstand des Löwenzahns entfernen.  Klein hacken oder mahlen.  In das Mehl eine Mulde drücken, das Wasser, das Öl und die Kräuter dazu...

mehr lesen
Behaartes Schaumkraut

Behaartes Schaumkraut

Das behaarte Schaumkraut, Das behaarte Schaumkraut, (Cardamine hirsuta), ist eine kleine Pflanze, die man momentan überall finden kann. Sie wächst an Straßenrändern, auf Parkplätzen, an alten Mauern, in Blumenbeeten, sie fühlt sich in der Stadt und auf dem Lande...

mehr lesen
Weide, pflanzliches Aspirin 

Weide, pflanzliches Aspirin 

Weide, pflanzliches Aspirin  Die Weide, von der es mehrere Arten gibt, ist ein vielseitiger Baum. Das Ende des Winters ist ein günstiger Zeitpunkt, um sie zu beschneiden. Aus den abgeschnittenen Ästen lassen sich Körbe herstellen oder Tipis für Kinder bauen. Was...

mehr lesen
Pfannkuchen mit Haselkätzchenmehl

Pfannkuchen mit Haselkätzchenmehl

Es ist so weit, der Haselstrauch, Corylus avellana, steht in Blüte. Er ist einer der ersten, der die Winterlandschaft schmückt. Die männlichen Kätzchen produzieren Pollen, um die Befruchtung der Weibchen, kleine Knospen mit roten Narben, sicherzustellen.  Kätzchen...

mehr lesen
Haselkätzchen Schokoladenherzen

Haselkätzchen Schokoladenherzen

Haselkätzchen Es ist so weit, der Haselstrauch, Corylus avellana, steht in Blüte. Er ist einer der ersten, der die Winterlandschaft schmückt. Die männlichen Kätzchen produzieren Pollen, um die Befruchtung der Weibchen, kleine Knospen mit roten Narben,...

mehr lesen
Tannensalbe

Tannensalbe

Tannenbalsam Tannenbalsam zur Anwendung bei Erkältungen, zur Aktivierung der Durchblutung oder bei Gelenkschmerzen. ZUTATEN 200 ml Tannenöl         15 g Bienenwachs 5g Sheabutter VORBEREITUNG In einem Wasserbad vorsichtig bei mittlerer Hitze der Bienenwachs langsam im...

mehr lesen
Tannenbaum-Fußpeeling

Tannenbaum-Fußpeeling

Tannenbaumfußpeeling In Rekordzeit hergestellt, ermöglicht Ihnen dieses Peeling schöne, warme Füße! ZUTATEN 50 g Zucker 7,5 ml Tannenöl   5 ml fein geschnittene Tannennadeln (frei von Pestiziden) ZUBEREITUNG Die 3 Zutaten gut miteinander mischen und in ein kleines...

mehr lesen
Tannenbaumöl

Tannenbaumöl

Tannen enthalten wohltuende Substanzen, die den Körper beleben, die Blutzirkulation aktivieren und desinfizieren, wie z.B. ätherische Öle, Harze und Gerbstoffe. Die Methode der Heißölextraktion bringt diese Komponenten zusammen, um ein Öl zu produzieren, das...

mehr lesen
Schlehenlikör

Schlehenlikör

Schlehdorn (Prunus spinosa) SCHLEHENLIKÖR ZUTATEN Schlehen  frisch aus dem Winterfrost oder aus der Kühltruhe Alkohol über 40 % ( Korn-Vodka) Kandiszucker ZUBEREITUNG Die Schlehen ritzen. Eine Glasflasche zu 1/2  mit den Schlehen füllen. Eine 1cm dicke Schicht...

mehr lesen
Wildkräuterpralinen

Wildkräuterpralinen

Kräuterpralinen Eine gute Möglichkeit, Schoko-Nikoläuse, zu verwenden, ist die Herstellung von Pralinen.  Kräuter (oder was anderes) in die Silikonformen geben, die geschmolzene Schokolade hineingießen, aushärten lassen und fertig!  ZUTATEN Getrocknete Kräuter...

mehr lesen
Weihnachtsnudeln

Weihnachtsnudeln

Zur Abwechslung, Keine  Kekse, aber Nudeln! Weihnachtsnudeln! Weihnachtsnudeln ZUTATEN 250 g Hartweizenmehl 10 ml Öl 100 ml Wasser  2 Handvoll Kräuter ( hier Löwenzahn) Salz  VORBEREITUNG In das Mehl eine Mulde drücken, das Wasser und die Kräuter dazu geben. Die...

mehr lesen
Wilde Möhre Suppe

Wilde Möhre Suppe

Die Wilde Möhre, Vorfahre der modernen Möhre, ist eine zweijährige Pflanze. Ihre weißlichen Wurzeln werden am Ende der ersten Vegetationsperiode, d.h. von jetzt an bis zum Beginn des Frühjahrs, gegessen. Danach wird sich die Pflanze auf die Bildung ihrer Blüten und...

mehr lesen
Wildkräuternudeln

Wildkräuternudeln

Dieser November ist sehr mild, und wir müssen den Vorteil nutzen, Wildpflanzen zu sammeln, die reich an Vitaminen und Mineralien sind und uns den ganzen Winter über gesund halten. Gestern nutzte ich die Gelegenheit, Brennnessel, Vogelmiere und Knopfkraut zu pflücken,...

mehr lesen
Nelkenwurz-Lebkuchenkekse

Nelkenwurz-Lebkuchenkekse

Die Echte Nelkenwurz (Geum urbanum)  Die Echte Nelkenwurz ist eine Pflanze, die überall wächst, aber oft wegen ihrer kleinen gelben Blüten, die niemanden interessieren, unbemerkt bleibt. Sie hat jedoch so viel zu anbieten. Zum Beispiel enthalten seine Wurzeln Eugenol,...

mehr lesen
Kletten-Rouladen

Kletten-Rouladen

Große Klette-Arctium lappa  Wer hat seine Freunde nicht schon einmal mit den Früchten der Klette geärgert? Was oft übersehen wird, ist, dass die Klett-Pflanze ein gutes Gemüse ist. Die Blätter sind etwas bitter, können aber zur Herstellung von ungewöhnlichen Rouladen...

mehr lesen
Kanadische Goldruten-Sirup

Kanadische Goldruten-Sirup

GOLDRUTEN-SIRUP ZUTATEN 2 Handvoll kanadische Goldrute  1   l Wasser 1 Zitrone 1 kg Zucker  Alle Zutaten außer Zucker kurz kochen und 24 Stunden stehen lassen. Abschließend alles durch ein Sieb geben und die Flüssigkeit auffangen. Den Sud mit dem Zucker aufkochen bis...

mehr lesen
Sonnenblumensalate

Sonnenblumensalate

Reissalat/Nudeln mit Sonnenblumen ZUTATEN 500 ml Nudeln oder Reis 125 ml Käsewürfel 125 ml Garnelen oder Würstchenp 75 ml Sonnenblumenblütenblätter 125 ml Joghurt-Dressing  15 ml Schnittlauch  Salz und Pfeffer ZUBEREITUNG Nudeln/Reis kochen im Kühlschrank kühlen Den...

mehr lesen